Öffentliche Probe: Testament

Mittwoch 14. Juni, 19.30 Uhr
Eintritt frei

Von Johanna Schall und Grit van Dyk.

Regie: Johanna Schall. Dramaturgie: Grit van Dyk. Bühne/Kostüme: Heike Neugebauer. Mit: Svea Auerbach, Tobias Dürr, Tim Lee, Michael Meyer, Theresa Rose, Erik Roßbander, Petra-Janina Schultz.

Die Welt ist am Abgrund, doch wie ist es so weit gekommen? Ein Theaterversuch über das widersprüchlichste Geschichtenbuch der Welt. Die Premiere ist voraussichtlich am 8. September 2017.