Menü

Vom Umgang mit „lästigen Ausländern“ in der Weimarer Republik. Aus der Reihe „Aus den Akten auf die Bühne”.

Der Flüchtlingsbewegung aus Osteuropa nach dem Ersten Weltkrieg begegneten weite Teile der deutschen Politik und Gesellschaft ablehnend: Lesung zum Umgang mit „lästigen Ausländern“ in den 1920er Jahren in Bremen.