Menü

GROUNDED verbindet nahtlos das Persönliche und das Politische: es ist die Geschichte einer F-16-Kampfilotin, deren ungewollte Schwangerschaft ihre Karriere in der Luft beendet. Sie wird weiter beschäftigt, aber fliegt jetzt ferngesteuerte Drohnen in Afghanistan von einem klimatisierten Container in der Nähe von Las Vegas aus. Die Pilotin kämpft sich durch surreale 12-Stunden-Schichten weitab vom Schlachtfeld. Tagsüber jagt sie Terroristen und ist abends liebevolle Frau und Mutter. GROUNDED ist eine Tour de force für eine Schauspielerin. Das Stück fliegt von den Höhen der Lyrik in die Untiefen der täglichen Existenz und nimmt dabei unsere Vorstellungen über Krieg, Familie und die Kraft des Geschichtenerzählens ins Visier.

Am 23. Januar 2020 nach der Vorstellung bieten wir ein Publikumsgespräch mit Norbert Schepers an. Um ca. 21.00 Uhr hält Norbert Schepers, Politikwissenschaftler und Geschäftsführer der Rosa-Luxemburg-Initiative e.V., einen ca. 30minütigen Vortrag über Drohnen und beantwortet gern Fragen aus dem Publikum zum Thema Drohnen und Drohnenkrieg. Norbert Schepers hauptsächliches Forschungsgebiet ist die Verknüpfung von technologischem Fortschritt und gesellschaftlicher Entwicklung im Hinblick auf Konfliktbewältigung und Kriegsführung. Sein Schwerpunkt liegt auf dem wachsenden Einsatz unbemannter Systeme (Drohnen) des US-Militärs und seiner Verbündeteten in den letzten 20-30 Jahren. Er gilt aus ausgewiesener Experte des historischen und politischen Hintergrunds dieser Entwicklung.

English Version

Seamlessly blending the personal and the political, GROUNDED tells the story of a hot-rod F16 fighter pilot whose unexpected pregnancy ends her career in the sky. On returning from maternity leave, she’s co-opted into “the chair force” as a reluctant drone operator. “I stare at grey,” she says glumly; 12 hours a day, seven days a week. Repurposed to flying remote-controlled drones in the Middle East from an air-conditioned trailer near Vegas, the Pilot struggles through surreal twelve-hour shifts far from the battlefield, hunting terrorists by day and being a wife and mother by night. The play delivers a ferocious climax, as the pilot’s state of mind unravels. A tour de force play for one actress, GROUNDED flies from the heights of lyricism to the shallows of workaday existence, targeting our assumptions about war, family, and the power of storytelling.

GROUNDED by George Brant triggers more questions in the hearts of the audience than answers. On January 23rd 2020 after the performance the audience will have the very special opportunity to ask Norbert Schepers, political scientist, any questions they have after seeing GROUNDED.
Norberts Schepers’s main area of research and political activity is in the field of the complex relationship between technological development and society, especially in conflict and warfare. He specifically works on the phenomena of the growing use of unmanned technology (Drones) by the US military and their allies in the last 20 to 30 years. He is an expert on the historical and political background of this development.

Glossar / Glossary zu Grounded (PDF, 350KB)