Menü

In dem musikalischen Abend »Heimatherz & Herzheimat« erzählt die Künstlerin Natalie Shtefunyk mit Liedern und Gedichten davon, wie es ist, die eine Heimat, die Ukraine, zu verlassen und eine neue Heimat in Deutschland zu finden.
Dem Publikum des Theater Bremen ist Natalie Shtefunyk bekannt aus der Produktion »Mütter«. In Heimatherz & Herzheimat nutzt Natalie Shtefunyk ihre Erfahrungen als Migrantin, um anderen Mut zu machen, die eigenen Träume zu leben.
Es sind positive Geschichten über Verlust und Gewinn von Heimat. Aber der aktuelle Krieg in der Ukraine bedroht ihre eine Heimat existenziell und nun ist sie gezwungen, sich ganz neu mit ihrer Heimat zu befassen.