Menü

Slam Poetry, Kabarett und eine wandernde Lesebühne - das sind Dames Blonde! Hinter dem Namen stecken die drei blonden Damen mit der Lizenz zum Lesen: Rita Apel, Annika Blanke und Insa Sanders. Die bekannten Poetry Slammerinnen und Autorinnen aus Bremen, Oldenburg und Berlin haben schon zahlreiche Preise gewonnen, Bücher veröffentlicht und Slams sowie Lesebühnen gerockt! Annika Blanke hat bereits in den vergangenen zwei Jahren bei der Bremer Stinksatzung auf der Bühne der Shakespeare Company gestanden, als Poetry Slammerin reist sie sonst von Bühne zu Bühne und gewann u.a. 2019 den “Poetry Slam Battle” auf dem Wacken Open Air. Rita Apels Text über Mikroplastik wurde 2019 zum YouTube-Hit - außerdem hat sie bereits bei “Ladies Night” und der NDR Talkshow Fernsehluft geschnuppert! Und Insa Sanders hieß vor Kurzem noch Insa Kohler und sorgt schon lange als Teil der Berliner Lesebühne Rakete2000 wöchentlich für Lachtränen im Publikum. Wenn dieses Trio eine Bühne betritt, ist Unterhaltung garantiert: Die Autorinnen präsentieren Geschichten für alle Lebenslagen, kommentieren Alltagserlebnisse und jonglieren gekonnt mit der Sprache. Dabei beweisen sie Einfallsreichtum, Intelligenz und eine große Portion Humor. In der Shakespeare Company lesen sie eine Auswahl der besten Texte aus ihren bisherigen vier Programmen.

#

Ausgestattet mit schwarzem Humor, einer Prise Anarchie und der diebischen Freude an Wortspielereien, slammten und lasen sich die drei gar nicht so blonden Damen in verschiedenen Themenblöcke quer durch alle Lebenslagen. Neue Osnabrücker Zeitung

Am Ende wollen die Zuschauer gar nicht gehen. Ostfriesen Zeitung

#